Designer Outlet Berlin

Designer Outlet Berlin

Das Designer Outlet Berlin wurde 2009 eröffnet und bietet derzeit Platz für über 100 Designermarken auf einer Verkaufsfläche von ca. 16.500 Quadramtetern. Damit ist das Designer Outlet Center Berlin das Größte der Region. Zu Beginn 2009 war das Outlet noch wesentlich kleiner als heute, doch es wurde 2010 nochmal deutlich erweitert und ist nun eine echte Empfehlung wert. Nur 20 Minuten von der nördlichen Stadtgrenze Berlins gelegen, lockt der Designer Outlet täglich mehrere tausend Shoppingfreunde zur Schnäppchensuche. Viele interessante Modehersteller bieten im Outlet Center alljährlich mit Preisermäßigungen um 30 – 70 % gegenüber der UVP, wobei dies vorwiegend Ware aus älteren Kollektionen oder mit kleinen Schönheitsfehlern ist.

Fakten zum Designer Outlet Berlin

Betrieben wird das Outlet Berlin von der Mc Arthur Glen Gruppe, die bereits viele weitere solcher Outlets in Europa betreibt und daher die nötige Erfahrung in der Zusammenstellung der einzelnen Modelabels mitbringt. Neben den bekannten Modemarken wie Marc O’Polo, Diesel oder Adidas findet man in den Designer Outlets Berlin auch einige kleinere Boutiquen. 2.300 kostenlose Parkplätze befinden sich direkt vor der Tür und für eine kleine Verschnaufpause werden auch genügend Stärkungsmöglichkeiten geboten, darunter ein Asia-Restaurant, Nordsee & Cafés zu absolut erschwinglichen Preisen.

Alle Designermarken im Überblick

+
  • Adidas
  • Asia Cocos
  • Asics
  • Bassetti
  • Bench
  • Billabong
  • Bogner
  • BRAX
  • Bruno Banani
  • Calvin Klein Jeans
  • Calvin Klein Underwear
  • Camel Active
  • Converse
  • Crocs
  • Curry Porn
  • Daniel Hechter
  • Desigual
  • Diesel
  • Ecko Unltd.
  • Energie
  • Escada
  • Esprit
  • Estella
  • Fossil
  • Frieda & Freddies NY
  • Gaastra
  • Gant
  • Gant Footwear
  • Geox
  • GK Mayer
  • Gold Dock
  • Golfino
  • GUESS
  • Häagen Dazs
  • Hallhuber
  • Home & Cook
  • Hugo Boos
  • Hunkemöller
  • illy Caffé
  • Jack & Jones
  • Jacques Britt
  • Joop!
  • K.I.D.S
  • Kunert
  • Lacoste
  • LEGO Wear
  • Levi’s
  • Liebeskind Berlin
  • Lindt
  • Lloyd Shoes
  • Mango
  • Marc O’Polo
  • Marc Pikard
  • Marvelis
  • McGregor
  • Mexx
  • Michael Kors
  • Miss Sixty
  • Möve
  • Mustang
  • Napapijri
  • Navyboot
  • Nike
  • Noa Noa
  • Nordsee
  • Northland
  • Olymp
  • O’Neill
  • Park Avenue
  • Rene Lezard
  • Replay
  • Rituals
  • Samsonite
  • San Fran. Coffee
  • Seidensticker
  • Silit
  • Sketchers
  • St. Emile
  • Stefanel
  • Strellson
  • Strenesse
  • Sunglass Time
  • The Body Shop
  • Timberland
  • Tom Tailor
  • Tom Tailor Kids
  • Tommy Hilfiger
  • Vero & Moda
  • Villeroy & Boch
  • WatchStation
  • Wellensteyn
  • Zoo York

 

Erfahrungsbericht zum Designer Outlet Berlin

Das Outlet Center in Berlin ist eine Tagesreise wert, allerdings sollte man wissen, dass es sich bei den Marken nicht um einen echten Fabrikverkauf handelt, sondern um ein “künstlich” angelegtes Designer-Outlet-Dorf mit Rabatten meist um die 20 – 30 %. Natürlich gibt es auch mal sehr hohe Rabatte von 70 %, das ist aber eher die Ausnahmen als die Regel. Bei solchen Preisnachlässen handelt es sich um Ware, die entweder XXS oder XXXL sehr nahe kommt.

Der große Vorteil des Designer Outlet Centers Berlin gegenüber einzelnen Fabrikverkäufen ist hingegen natürlich die ungeheure Größe. Man sieht ja oben in der Shopliste schon, wie viele Marken es dort gibt. Ständig kommen neue dazu, es gibt immer wieder Eröffnungen oder Schließungen, daher sollte vor einem Besuch auf jeden Fall die Website des Centers besucht und geschaut werden, welche Modemarken aktuell vertreten sind.

Die Preise im Designer Outlet Berlin

Dass man auf die angepriesenen Ermäßigungen von bis 70 % gegenüber der UVP trifft, ist eher eine Seltenheit. Bei der Ware mit solch vergleichbar geringen Preise handelt es sich oft um Ober- oder Untergrößen oder aber Stücke mit offensichtlichen Produktionsfehlern. Ermäßigungen um 30 – 40 % sind da schon eher wahrscheinlich. Dass die Ware hierbei aus älteren Kollektionen stammt dürfte wohl die wenigste stören. Mittlerweile lässt sich allerdings behaupten, dass die Designer eigens Outlet-Kollektionen erstellen, die einen einfachen Schnitt besitzen und aus günstigerem Material gefertigt werden.

In vielen Designerläden wird auf den Preisschildern getrickst, indem falsche oder überhöhte Altpreise angegeben und diese durchgestrichen werden. Daher gilt: Genau hinschauen und die Ware auf ihre Qualität testen, denn auch Nähfehler können im Angebot sein. Diese werden zumeist jedoch entsprechend markiert.

Anfahrt zum Designer Outlet Berlin

Der Designer Outlet liegt direkt an der B5 Ausfahrt “Designer Outlet Berlin”, an der Ampel rechts geradeaus direkt zum Center. Übrigens: Wer am Flugahfen Tegel oder Schönefeld landet, braucht nur eine 40-minütige bzw. 1-stündige Fahrt zum Outlet-Center. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Berlin: Vom Südkreuz, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof, Jungfernheide, Spandau mit der Regionalbahn RE4 Richtung Rathenow bis zum Bahnhof Elstal. Direkt vor dem Bahnhof mit der Buslinie 662 Richtung Falkenrehde bzw. Wustermark bis zum Haupteingang des Designer Outlet Berlin.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 10:00 – 19:00
Freitag – Samstag 10:00 – 20:00
Sonntag Geschlossen
Feiertag Geschlossen

Verwendete Medien: Foto vom Betreiber

 

Ählinche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.